EU-Dessin-Project

EU DESSIN-Project

IWW is an official partner of the European research project Demonstrate Ecosystem Services Enabling Innovation in the Water Sector, short DESSIN. Weiterlesen

IWW-Innovationstag 2014 am Forschungsstandort Emschermündung

Mülheim an der Ruhr, 7.7.2014

Auf Einladung der Emschergenossenschaft trafen sich mehr als 70 Fachleute aus Unternehmen, Industrie, Planungsbüros und Behörden am 2.7.2014 auf dem Technikum am Klärwerk Emschermündung in Dinslaken. Anlass war der IWW-Innovationstag, die jährliche Informations- und Netzwerkveranstaltung des IWW-Fördervereins. Weiterlesen

Der alte und neue Vorstand des IWW-Fördervereins: Urban (ehemaliges Vorstandsmitglied),Fritzsche,Teichgräber,Schüller,Merkel (von links, es fehlt C. Sailer)

IWW-Förderverein wählt einen neuen Vorstand

Der IWW-Förderverein hat auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung am 2.7.2014 in Dinslaken seinen neuen Vorstand gewählt. Weiterlesen

Neuordnung des spanischen Wassersektors: Regulierung oder Selbstorganisation?

Valencia, April 2014. Auf Einladung der spanischen Wasserverbände fand am 29.-30. April 2014 ein hochrangig besetzter Workshop an der Polytechnischen Universität Valencia (ITA) statt. Thema war die bevorstehende Neuordnung des spanischen Wasser- und Abwassersektors. Zu diesem Anlass hatte man ein Expertenpanel aus Europa, Australien und Lateinamerika Weiterlesen

Besuch des IWW-Rohrprobenlagers am Standort Rhein-Main mit Kunden des ERFA Netzprozesse

Biebesheim am Rhein, 24.6.14.
Im Rahmen der Vorabendveranstaltung zum zweiten Workshop des IWW-Netzwerkprojekts Erfahrungsaustausch Netzprozesse (ERFA Netze)  erhielten die Teilnehmer einen tieferen Einblick in das Rohrprobenlager des IWW Zentrum Wasser am Standort Rhein-Main. Weiterlesen

Wasserwiederverwendung, Water Reuse, Wasser 4.0

Großes Interesse am Thema „Trinkwasser-Installation“ beim IWW-Kolloquium in Biebesheim

Am 26.06.2014 fand am Standort IWW Rhein-Main ein mit ca. 45 Teilnehmern sehr gut besuchtes Kolloquium zum Themenbereich Trinkwasser-Installation mit Fokus auf Materialien – Hygiene – Korrosion – Spülung – Installationsdesign statt. Die Gastvorträge wurden von Herrn Dr. Arens, Viega GmbH, Attendorn und Herrn Hammann, Hammann GmbH, Annweiler am Trifels, gehalten. Weiterlesen