Der alte und neue Vorstand des IWW-Fördervereins: Urban (ehemaliges Vorstandsmitglied),Fritzsche,Teichgräber,Schüller,Merkel (von links, es fehlt C. Sailer)

IWW-Förderverein wählt einen neuen Vorstand

Der IWW-Förderverein hat auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung am 2.7.2014 in Dinslaken seinen neuen Vorstand gewählt. Weiterlesen

Neuordnung des spanischen Wassersektors: Regulierung oder Selbstorganisation?

Valencia, April 2014. Auf Einladung der spanischen Wasserverbände fand am 29.-30. April 2014 ein hochrangig besetzter Workshop an der Polytechnischen Universität Valencia (ITA) statt. Thema war die bevorstehende Neuordnung des spanischen Wasser- und Abwassersektors. Zu diesem Anlass hatte man ein Expertenpanel aus Europa, Australien und Lateinamerika Weiterlesen

Besuch des IWW-Rohrprobenlagers am Standort Rhein-Main mit Kunden des ERFA Netzprozesse

Biebesheim am Rhein, 24.6.14.
Im Rahmen der Vorabendveranstaltung zum zweiten Workshop des IWW-Netzwerkprojekts Erfahrungsaustausch Netzprozesse (ERFA Netze)  erhielten die Teilnehmer einen tieferen Einblick in das Rohrprobenlager des IWW Zentrum Wasser am Standort Rhein-Main. Weiterlesen

Wasserwiederverwendung, Water Reuse, Wasser 4.0

Großes Interesse am Thema „Trinkwasser-Installation“ beim IWW-Kolloquium in Biebesheim

Am 26.06.2014 fand am Standort IWW Rhein-Main ein mit ca. 45 Teilnehmern sehr gut besuchtes Kolloquium zum Themenbereich Trinkwasser-Installation mit Fokus auf Materialien – Hygiene – Korrosion – Spülung – Installationsdesign statt. Die Gastvorträge wurden von Herrn Dr. Arens, Viega GmbH, Attendorn und Herrn Hammann, Hammann GmbH, Annweiler am Trifels, gehalten. Weiterlesen

Hitze, Hochwasser, Nitrat – Herausforderungen für die sichere Wasserversorgung von morgen

Eine sichere Wasserversorgung ist alles andere als selbstverständlich – entscheidende wasserwirtschaftliche Rahmenbedingungen verändern sich, und der Trinkwasserkonsum wird durch Demografie- und Wirtschaftswandel deutlich beeinflusst. Vor diesem Hintergrund fanden sich am 4.6.2014 in Hannover über 90 Fachleute der Wasserversorgung zu einer eintägigen Fachtagung zusammen. Eingeladen hatten das IWW Zentrum Wasser und der Wasserverbandstag Bremen-Niedersachsen-Sachsen-Anhalt e.V. zu den Herausforderungen der Wasserversorgung von morgen. Weiterlesen

Wasserwiederverwendung, Water Reuse, Wasser 4.0

IWW-Kolloquium mit Managementthemen lockt rund 30 Gäste an den Standort Mülheim

Am 15.05.2014 hat im IWW Zentrum Wasser ein betriebswirtschaftlich orientiertes IWW-Kolloquium zum Thema „Wasserversorger auf dem Prüfstand – Fit für die Zukunft?“ stattgefunden. Mit dem zweiten Kolloquium am Standort Mülheim an der Ruhr in diesem Jahr folgt IWW dem erfolgreichen Veranstaltungskonzept, neben eigenen Vorträgen Gastvorträge in das Programm zu integrieren. Aus den eigenen Reihen stellten Marina Neskovic Projektergebnisse zum Tarif-Check Wasserpreis und Juliane Bräcker zum Risikomanagement in der Wasserversorgung vor.

Weiterlesen