IWW-Beiträge zu den Leitthemen der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft

Als einziges Bundesland verfügt NRW mit der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) über eine eigene Forschungsgemeinschaft. Diese bündelt die Aktivitäten von 15 gemeinnützigen Forschungsinstituten mit rund 1.300 MitarbeiterInnen und stellt eine wichtige Säule der Nordrhein-Westfälischen Forschungslandschaft dar.

Wir forschen zu aktuellen und zukunftsorientierten Themen.

Im 12 Thesen Papier finden Sie einige ausgewählte IWW-Forschungsprojekte unter dem Leitthema Städte & Infrastruktur:

„STOP-IT – Strategic, Tactical, Operational Protection of Water Infrastructure against cyberphysical Threats”

„Wasser in der Stadt der Zukunft“

und dem Leitthema Globalisierung & Integration

„InnoCottonGrow – Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele in der Landwirtschaft“

Das Ziel der Gemeinschaft ist es, Forschungsergebnisse nicht nur in die Kreise der Wissenschaft, sondern auch in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik einzubringen und damit zu einer nachhaltigen Entwicklung in NRW und darüber hinaus beizutragen. Zusammenarbeit wird groß geschrieben.

Icon
Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft 12-Thesen Broschüre
Download 1.74 MB
Icon
Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft Fact Sheet
Download 258.64 KB