Erfahrungsaustausch Netzprozesse für Trinkwasserversorger

Moderierter Erfahrungsaustausch Netzprozesse für Trinkwasserversorger

Der Erfahrungsaustausch Netzprozesse von IWW richtet sich an alle Wasserversorgungsunternehmen und hilft beim Optimieren von eigenen Anlagen und Abläufen im Betrieb von Trinkwassernetzen. Zur Identifikation von Optimierungsfeldern müssen Wasserversorger tief in ihre betrieblichen Abläufe einsteigen – das geht mit Partnern besser als allein. Das Netzwerk Erfahrungsaustausch Wassernetzprozesse (ERFA Netzprozesse) bietet die Möglichkeit, ohne komplexe Kennzahlensysteme mit der erforderlichen Detailtiefe eigene Prozesse zu analysieren und im Austausch mit Praktikern zu spiegeln – ein weiterer Ansatz zum Erlernen von Best-Practices für den Betrieb und die Instandhaltung von Trinkwassernetzen.

Wir behandeln die von Ihnen gewünschten Themen im Kreise gut zusammen passender Partnerunternehmen unter Einhaltung aller gebotenen Vertraulichkeitsanforderungen.

Sie kommen zu Wort: Die intensive Diskussion über alltägliche und besondere technische und organisatorische Prozesse im Kreis von Betreibern von Wasserversorgungsnetzen und Experten wird professionell moderiert und Sie nehmen wertvolle Anregungen zu jedem Thema mit nach Hause.

Profitieren Sie beim IWW von themenspezifischer Expertise, langjähriger Erfahrung mit Netzwerk- und Benchmarkingprojekten und einer professionellen Moderation der Workshops.

ANSPRECHPARTNER

Dipl.-Volksw. Andreas Hein
Telefon: +49 208 40303 340
E-Mail: a.hein@iww-online.de
VERWANDTE IWW-THEMEN
Prozess-Benchmarking
Instandhaltungsstrategien Netze und Transportleitungen
Belagssensoren

WEITERE INFORMATIONEN

Icon
IWW Flyer Erfahrungsaustausch Netzprozesse
Download 334.43 KB

Icon
IWW Flyer Prozessbenchmarking Wasserwerksbetrieb
Download 549.69 KB

Icon
Erfahrungsaustausch für Wassernetzprozesse hilft beim Optimieren eigener Anlagen und Abläufe - ein Praxisbericht
Download 282.67 KB