Prozessbenchmarking Trinkwasserlaboratorien

Prozessbenchmarking Trinkwasserlabore

Ein wirtschaftlicher Laborbetrieb und ein optimales Leistungsspektrum bei hoher Qualität sind wichtige Erfolgsfaktoren für Trinkwasserlabore, vor allem bei eigenen Laboren von Wasserversorgern. Unsere Erfahrung zeigt, dass ein erfolgreiches Laborbenchmarking praxisnah und effektiv Hinweise auf Verbesserungspotenziale gibt und durch „Lernen von den Besten“ auch Maßnahmen für die Umsetzung von Verbesserungen findet. IWW ist hier für Sie besonders gut als Betreuer geeignet,denn wir „können“ Benchmarking seit mehr als 10 Jahren  und betreiben selbst ein Labor.

Das Prozessbenchmarking Trinkwasserlabore ermöglicht eine prozessbezogene Positionsbestimmung im Vergleich zu anderen Laboren. Es vermittelt Ihnen Transparenz über Kosten und erbrachte Leistungen im eigenen Haus. Für die Erhöhung der Wirtschaftlichkeit spielt dies eine ganz wesentliche Rolle.

Die moderierten Benchmarking-Workshops bieten darüber hinaus sehr viel Raum für intensive Diskussionen über tägliche und technische und organisatorische Abläufe und Prozesse im Kreise von Laborfachleuten.

ANSPRECHPARTNER

Dipl.-Volksw. Andreas Hein
Telefon: +49 208 40303 340
E-Mail: a.hein@iww-online.de
VERWANDTE IWW-THEMEN
Erfahrungsaustausch Netzprozesse für Trinkwasserversorger
Prozess-Benchmarking
IWW-Plattform-Wasser

WEITERE INFORMATIONEN