Schadensanalysen und Gutachten

Ein Korrosionsschaden ist definiert als der Ausfall oder die Funktionsbeeinträchtigung eines Bauteils (z. B. Ventil im Wasserkreislauf) oder eines Bestandteils (z. B. Wasserqualität, Verunreinigung durch Korrosionsprodukte) innerhalb eines technischen Systems, bedingt durch Korrosionsprozesse.

Das IWW führt Schadensanalysen durch, indem die Schadensursache ermittelt wird sowie Abhilfemaßnahmen und Korrosionsschutzstrategien empfohlen werden.

Zu diesem Zweck nutzt das IWW-Team eigene Korrosionslaboratorien mit Feinstaub- und Chemikalien-geeigneten Abzügen, einen komplett ausgestatteten Metallographie-Arbeitsplatz, modernste Mikroskop-Technik mit höchster Genauigkeit und sechs elektrochemische Arbeitsplätze.

Auf Wunsch können gerichtsfeste Gutachten erstellt werden.

ANSPRECHPARTNER

Dr.-Ing. Angelika Becker
Bereichsleiterin
Telefon: +49 208 40303 260
E-Mail: a.becker@iww-online.de
VERWANDTE IWW-THEMEN

WEITERE INFORMATIONEN

Icon
IWW-Referenzblatt: Schadensanalysen
Download 309.55 KB