Strukturmerkmale/Clusteranalysen für WVU

Strukturmerkmale und Clusteranalysen für Wasserversorger

Das IWW unterstützt Wasserversorger bei der Bewertung, wie stark sich strukturelle Besonderheiten der Wasserversorgung vor Ort im jeweiligen Versorgungsgebiet auf die Versorgung auswirken. Dazu haben wir die im Rahmen des DVGW-Forschungsvorhaben „Strukturelle und prozessbezogene Vergleichbarkeit von Wasserversorgungsunternehmen“ erarbeiteten Ergebnisse für Individualanalysen genutzt.

Es kommt ein zweistufiges Clusterverfahren zur Anwendung, das für Wasserversorger auf der Ebene der Hauptprozesse „Wasserproduktion“ (Wasserwirtschaft, Wassergewinnung, Wasseraufbereitung) und „Wassernetz“ jeweils eine Gruppe passender Vergleichsunternehmen ermittelt. In dieser Vergleichsgruppe stimmen alle strukturellen Rahmenbedingungen so stark überein, dass eine relative Vergleichbarkeit vorliegt.

Anschließend werden diejenigen Strukturmerkmale herangezogen, die in besonderer Weise die Wasserversorgung im zu betrachtenden Versorgungsgebiet prägen und eine höhere Kostenbasis nach sich ziehen.

Die Ergebnisse können einen wichtigen Ausgangspunkt für die Preisrechtfertigung gegenüber Kartellbehörden liefern.

Es erfolgt eine Erläuterung und Bewertung der resultierenden technischen, organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Konsequenzen für die Wasserversorgungsanlagen (Planung, Bau, Betrieb, Instandhaltung) auf der Basis des geltenden DVGW-Regelwerks und der allgemein anerkannten Regeln der Technik.

ANSPRECHPARTNER

Dipl.-Volksw. Andreas Hein
Telefon: +49 208 40303 340
E-Mail: a.hein@iww-online.de
VERWANDTE IWW-THEMEN
Erfahrungsaustausch Netzprozesse für Trinkwasserversorger
Prozess-Benchmarking
Investitionsrechnung und Bewertung
Ökonomische Studien
Lebenszykluskosten(LCC)
Qualifizierte Effizienz-Analyse
Preis- und Tarifmodelle für Wasserversorger
Tarif-Check Wasserpreis
Kennzahlenentwicklung und Kennzahlenanwendung
IWW
IWW-Plattform-Wasser

WEITERE INFORMATIONEN

Icon
Artikel Strukturelle Vergleichbarkeit von Wasserversorgungsunternehmen
Download 271.48 KB