Lade Karte ...

Datum/Zeit
26.04.2017
9:00 - 16:15

Veranstaltungsort
IWW Mülheim

Veranstaltungsart
Schulung



Die Vertiefungsschulung mit Zertifikat:
„Auffrischungs- und Vertiefungsschulung Trinkwasserprobenahme“

IWW Zentrum Wasser bietet Auffrischungs- bzw. Vertiefungsschulungen zur Trinkwasserprobenahme an, die die Basisschulung ergänzen, den Inhalt neuer Normen und Regeln der Technik vermitteln und Fortgeschrittenenkenntnisse vertiefen. Eine umfangreiche Sensorik-Übung und ein Erfahrungsaustausch der Teilnehmer runden das Programm ab. Selbstverständlich haben wir den Stand der TrinkwV vom März 2016 sowie die Probenahme für die Radioaktivitätsparameter in Theorie und Praxis berücksichtigt.

Die Anforderungen der unabhängigen Stellen nach § 15 (5) TrinkwV sowie der DAkkS an diese innerhalb von max. 5 Jahren durchzuführende Wiederholungsschulung werden berücksichtigt.

Die Vertiefungsschulung jetzt mit Sensorik-Prüfung (optional)
Aufgrund neuer Anforderungen der DAkkS an Trinkwasserlaboratorien (Dok 71 SD 4 011) wird jetzt am Ende der Schulung auch eine Sensorik-Prüfung mit eigenem Zertifikat angeboten, die optional mit gebucht werden kann. Dies kann gerade kleineren Laboratorien dabei helfen, die aufwändigen Sensorikprüfungen des Personals mit einer Vielzahl an Geruchs- und Geschmacksproben durch das externe Angebot praktisch zu bewältigen. Unsere Prüfung berücksichtigt die Anforderungen der DIN 10961 und der DVGW-Wasserinformation Nr. 65

Teilnahmevoraussetzung:
Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an einer geeigneten Basisschulung (z.B. vom LANUV NRW oder vom DVGW)

Icon
IWW Flyer Probenehmerschulung 2017 Vertiefung
Download 202.22 KB

Die eintägigen Probenehmerschulungen für Trinkwasserprobenehmer (Basis- und Fortgeschrittenenschulung) garantieren Ihnen: aktuelles Wissen, praktische Übungen, Anerkennung durch die DAkkS (bei erfolgreicher Prüfung), nur ein Schulungstag. Weitere Informationen, Termine und Anmeldeunterlagen entnehmen Sie bitte den Flyern, die wir Ihnen zum Download anbieten.

Anmeldung
Anmeldungen für die jeweiligen Termine werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Im Falle der Überbelegung eines Kurses behält sich IWW die Verteilung der Teilnehmer auf andere Kurse vor. Mit einer Anmeldebestätigung wird der zugeteilte Schulungs­termin ca. 4 Wochen vor dem Termin verbindlich bestätigt. Eine kostenlose Stornierung ist danach nicht mehr möglich. Ggf. können jedoch Ersatzteilnehmer benannt werden. Die Zertifikate werden nur ausgehändigt, wenn die Seminargebühren beglichen sind.

Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 24 begrenzt. Bei Bedarf werden weitere Kurse angeboten. Bitte fragen Sie nach!

Auskünfte
Weitere Auskünfte zu dem Seminarangebot erhalten Sie bei

Dr. Ulrich Borchers
Telefon: +49 208 40303 210
E-Mail: u.borchers@iww-online.de

Teilnahmegebühren
Der Preis beträgt je  395,00 € und wird mit der Anmeldebestätigung in Rechnung gestellt. Ein Rabatt von 15 % wird gewährt, wenn drei oder mehr Teilnehmer in den insgesamt angebotenen Kursen angemeldet werden.
Die optionale Sensorik-Prüfung mit Zertifikat wird zu einem Aufpreis von 95,00 € zur normalen Tagungsgebühr angeboten.
Der Teilnehmerbeitrag für die eintägige Sensorikschulung mit Zertifikat über eine praktische Prüfung beträgt 200,00 €. Bitte erfragen Sie hierzu unsere Termine.

 

 

Buchung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.