Am 19. April 2018 findet an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft die internationale Konferenz

“Climate Change – Challenges for the Water Supply Sector”
(Klimawandel – Herausforderungen für die Wasserversorgung“)

statt. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Diese Konferenz wird gemeinsam mit den Stadtwerken Karlsruhe, der University of Surrey (UK) und dem DVGW-Technologiezentrum Wasser (TZW) veranstaltet.

Thematischer Schwerpunkt dieser Veranstaltung sind die Herausforderungen des Klimawandels auf die damit einhergehenden zu erwartenden Veränderungen des Wasserhaushaltes sowie nationale und internationale Strategien und Maßnahmen, um die öffentliche Trinkwasserversorgung an diese künftigen Bedingungen anzupassen.

Die Konferenz richtet sich insbesondere an Mitarbeiter von Wasserversorgungsunternehmen, Ingenieurbüros, Behörden, Hochschulen und Hilfsorganisationen.

Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

IWW ist mit Dr. Hans-Joachim Mälzer bei der Konferenz vertreten. Der Titel seines Vortrags lautet:
„Securing safe drinking water supply under climate change conditions – case studies from Germany“.