Projektstart KonTriSol – Membranverfahren in der Trinkwasserversorgung ermöglichen

Das IWW koordiniert das im September gestartete BMBF-Projekt KonTriSol. Hier erarbeiten zehn Projektpartner in den nächsten drei Jahren Lösungsansätze für die technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Hemmnisse beim Einsatz von NF/UO-Prozessen in der Trinkwasseraufbereitung. Weiterlesen

gat|wat 2019 26. – 28. November 2019, Köln

Die gat|wat ist die zentrale Innovationsplattform für die Gas- und Wasserwirtschaft und Jahr für Jahr wichtiger Impulsgeber für die Branche. Die Kombination aus Kongressen und begleitender Fachmesse zieht jährlich rund 5.000 Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft an. Weiterlesen

Die Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft in zwei Minuten

Im Jahr 2014 wurde das IWW Zentrum Wasser in die Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft des Landes NRW, einer Dachorganisation 15 außeruniversitärer, unabhängiger und gemeinnütziger Forschungsinstitute in Nordrhein-Westfalen aufgenommen. Weiterlesen

Datenerhebung für Sand- und Fettfänge – Kostenlose Messung des Sandabscheidegrads für einen Teilnehmer

Das Fachgebiet Wasserversorgung und Grundwasserschutz am Institut IWAR der TU Darmstadt und das IWW Zentrum Wasser führen gemeinsam innerhalb des Forschungsprojekts „Sand-LeitModul“ (gefördert mit Mitteln der Deutschen Bundesstiftung Umwelt) eine Datenerhebung zu kommunalen Sand- und Fettfängen sowie Sandwäschern in Deutschland durch. Weiterlesen

Projekt MERK´MAL – IWW teilt seine Erfahrungen zur kostenwirksamen Reduktion von Röntgenkontrastmitteln im Wasserkreislauf mit internationalem Fachpublikum

Zusammen mit den Projektpartnern IUTA (Institut für Energie- und Umwelttechnik e.V., Duisburg) und den Dialoggestaltern (IKU GmbH, Dortmund) wurde im letzten Jahr erfolgreich getestet und demonstriert, wie Röntgenkontrastmitteleinträge aus Kliniken und Praxen kostengünstig reduziert werden können – am Beispiel der Ruhr. Weiterlesen

IWW-Forschung … im Dialog mit der Fachwelt

Der IWW-Beirat kam am 3. Mai 2019 erstmalig in seiner neuen Form in Mülheim zusammen – zum Auftakt in einer interessanten Mischung aus World Café zu neuen Forschungsthemen und einem breit gefächerten Vortragsprogramm zu Innovationen und Branchenentwicklungen. Weiterlesen